Tapetenwechsel – Bibiprojekt der Klassen 5a und 5c

Home / Tapetenwechsel – Bibiprojekt der Klassen 5a und 5c - 12. April 2016 , by jana

Tapetenwechsel – Bibiprojekt der Klassen 5a und 5c
KultCrossing in der Wilhelm-Busch-Realschule

 

Welcher Umschlag passt zu meinem Buch? Dieser Frage sind die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a und 5c in der Schulbibliothek nachgegangen.
Dabei haben sie sich am Vormittag des 11.04.2016 mit ihrem Lieblingsbuch auseinandergesetzt, indem sie einen Büchersteckbrief angefertigt und anschließend dem Buch einen neuen Umschlag gegeben haben. Dieser bestand aus Tapete, die die Schülerinnen und Schüler durch Collagen und Zeichnungen weiter gestalten konnten. Unterstützt wurden sie dabei von zwei Origami-Künstlern, mit denen sie später auch eigene Origami-Kunstwerke hergestellt haben.

Ins Leben gerufen wurde das Projekt „Tapetenwechsel“ durch KultCrossing.

Ein Beitrag von Nora van Ravenstein

Bibiprojekt 2Bibiprojekt 3

Bibiprojekt 1

Zu unserem Bibi-Projekt erschien im Kölner-Stadtanzeiger am Donnerstag, dem 14.04.2016, der Artikel „Neues Gewand für den Lieblingsschmöker“ von Alexandra Seiter:

Bibiprojekt5a-5c RA+FI2016_KSTA

2 thoughts on “Tapetenwechsel – Bibiprojekt der Klassen 5a und 5c”

  1. Sean sagt:

    SUPER!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.