Herzlich willkommen!

Sport ist ein aktives Schulfach mit Köpfchen. Sport begeistert sowohl in der Schule als auch draußen in der Welt. Sport ist gesund, hält fit und macht gute Laune! Kurzum, Sport ist wichtig für Körper und Geist! So ist Sport an der Wilhelm-Busch-Realschule (WBRS) ein in jeder Jahrgangsstufe unterrichtetes Pflichtfach. 

Zur Durchführung unseres Sportunterrichts stehen uns zum einen eine Sporthalle mit vielerlei Sportgeräten und einer großzügigen Ausstattung an Materialien unterschiedlicher Sportarten zu. Zum anderen verfügen wir über den Zugang zu einer Außensportanlage mit zwei Kunstrasenfeldern, zwei Basketballfeldern, einem Handballfeld, einer Laufbahn, zwei Weitsprunganlagen, drei Kugelstoßanlagen und einer Hochsprunganlage, welche wir gemeinsam mit dem Lessinggymnasium und der Johann-Amos-Comenius Schule unseres Schulzentrums nutzen. 

Sport ist ein Fach, das die Bewegungs-, Wahrnehmungs-, Methoden- und Urteilskompetenz schult und differenzierte Aufgabentypen bietet. Das beinhaltet, dass im Rahmen der Inklusion ebenso auf die Bedürfnisse der Inklusionsschülerinnen und -schüler eingegangen wird. Wir beschäftigen uns im Sportunterricht mit dem Erlernen und Vertiefen unterschiedlicher Sportarten. Hierzu gehören sowohl bekannte Ballsportarten wie Fußball, Basketball und Handball als auch Rückschlagspiele wie Volleyball, Badminton, Tischtennis und Tambourelli. Darüberhinaus behandeln wir die Sportarten Leichtathletik, Turnen, Hockey/Floorball, Gymnastik/Tanz, Akrobatik, Ringen sowie Schwimmen. Auch sind Gleit- und Rollsportarten Bestandteil unseres Unterrichts. So veranstalten wir in der Jahrgangsstufe 10 seit mehreren Jahren einen Ausflug zur Wasserskianlage nach Langenfeld. Unsere Schülerinnen und Schüler haben im laufenden Sportunterricht die Möglichkeit, sowohl das Sportabzeichen als auch das Laufabzeichen zu erwerben.

Der Schwimmunterricht findet bei uns in den Jahrgangsstufen 5 und 6 statt. Hierzu steht uns das Zündorfbad zur Verfügung. Dabei werden unsere Schülerinnen und Schüler mit einem gesonderten Bus zum Schwimmbad und wieder zurück zur Schule gebracht. Innerhalb  des Schwimmunterrichts können die Schülerinnen und Schüler ein Schwimmabzeichen erlangen.

Sport spielt an unserer Schule nicht nur innerhalb, sondern auch außerhalb des regulären Sportunterrichts eine wichtige Rolle. Daher bieten wir im AG-Bereich für die Klassen der 5. Jahrgangsstufe Schwimm- und Sport-AGs an und veranstalten jährlich Jahrgangsstufen-Turniere in verschiedenen Sportarten:

Jahrgang 5: Völkerball

Jahrgang 6: Handball

Jahrgang 7: Fußball

Jahrgang 8: Basketball

Jahrgang 9: Volleyball

Jahrgang 10: Sportarten nach Wahl.

Zudem richten wir jedes Jahr in der letzten Woche vor den Sommerferien unser Sportfest auf der Außensportanlage aus und nehmen jährlich am kölnweiten Tambourelli-Schulcup teil, den wir in den letzten beiden Jahren gewinnen konnten. Die rechtsrheinische Vorrunde des Tambourelli-Schulcups wird dabei von unserer Schule veranstaltet und findet in unserer Sporthalle statt.

Zum Bereich Sport an unserer Schule gehört auch, dass wir Sporthelfer ausbilden. Nach einer längeren Pause wird in Kürze die laufende Ausbildung von 6 angehenden Sporthelfern aus 2 Klassen der Jahrgangsstufe 9 abgeschlossen sein! Weitere Sporthelfer werden wir in Zukunft im Rahmen des AG-Programms in der 8. Jahrgangsstufe ausbilden.

Wir freuen uns darauf dich/euch bald an der Wilhelm Busch Realschule im Sportunterricht begrüßen zu dürfen.

Mit sportlichen Grüßen!

Die Sportfachschaft der Wilhelm Busch Realschule