Londonfahrt der 9. und 10. Klassen im April 2016

Home / Londonfahrt der 9. und 10. Klassen im April 2016 - 28. April 2016 , by jana

Mit 64 Schülerinnen und Schülern der 9. und 10.-Klassen und 4 Lehrern fuhren wir am 6. April gegen 22:30 Uhr vom Schulparkplatz aus Richtung Dünnkirchen. Leider verspätete sich der Bus. Gleichzeitig sorgte ein plötzlicher Platzregen für regennasse Kleidung!20160407_104543

Endlich ging es los. In Dünnkirchen wollten wir umsteigen auf die Fähre. Die Ausweiskontrollen dauerten wider Erwarten etwas länger weil die Engländer es ganz genau nahmen und auch unsere Taschen und Jacken durchleuchteten. Gerade so erreichten wir die 4-Uhr-Fähre.

Nach 90minütiger Fahrt auf ruhiger See erreichten wir die Insel. Vor London gab es es Stau aber auch viel Sonnenschein. Ein erster Stop wurde kurz hinter der Tower Bridge gemacht. Von dort konnten wir Fotos von the Guerkhee, Tower Bridge, dem Tower of London und der Themse machen.

Leider fing es im Laufe der Stadtrundfahrt, die extrem schleppend voran ging, an zu regnen.

Ab 10 Uhr hatten wir 10 Stunden zur freien Verfügung. Manche besuchten Chelsea mit dem Stadion, andere sahen beim London Eye vorbei. Die Mehrzahl der Schüler besichtigte Trafalgar Square, Buckingham Palace, Piccadilly Circus und zum Shoppen die Oxford Street.

Abends ging es zurück – wir erreichten Köln gegen 10 Uhr am Freitag! Gerne wieder!

  • – Ein Bericht von J. Fennekold –

foto3 foto2 foto1 foto4 PICT_20160407_104753 PICT_20160407_080740 (1) PICT_20160407_080641 PICT_20160407_080552


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.